ZWERCHFELL THERAPIE UND ATEMTECHNIK

Durch die manuelle Therapie den grossen Zwerchfellmuskel entspannen und lösen.

 

Das Zwerchfell ist der kräftigste Muskel unseres Körpers und dirigiert die Atmung.

Seine Wirkung beeinflusst die Halswirbelsäule, weist einen Zusammenhang mit der Kopfmuskulatur, dem Rumpf und sogar mit der Lunge und dem Magen auf. 

Ich zeige Dir die dazu gehörende Atemtechnik.

Image by Angus Gray

Atem

Die Qualität und der Kreislauf der Atmung schaffen die Grundlage für ein vitales Leben so das Du aus dem vollen schöpfen kannst. Die Atmung ist ein Barometer für dein Energieniveau. Wer durch die Nase ein- und ausatmet schützt seine Lungen, sie reinigt, befeuchtet, filtert und temperiert die Atemluft.

Auch in Sachen Sauerstoffversorgung ist die Nasenatmung von Vorteil. Denn wer durch die Nase atmet, nimmt rund zehn Prozent mehr Sauerstoff auf. Grund dafür ist das Gas Stickstoffmonoxid, welches bei der Nasenatmung bereits in den Nasennebenhölen gebildet und automatisch in die Lungen transportiert wird.